-->

Raumerstellung

Januar 17, 2022

Nach dem Login stehen ihnen die Auswahl der erstellten Räume zur Verfügung. Der Startraum wird standardmäßig erstellt und kann nicht gelöscht, aber umbenannt werden. Nutzen Sie diesen Raum vorzugsweise nur für interne Meetings oder ausschließlich mit einem PIN-geschützten Zugang.

Beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

Mit der Erstellung eines Raumes wird ein einmaliger Link generiert. Nutzen Sie diesen Raum öfter mit einem unterschiedlichen Personenkreis, ist es ratsam den Raum nach der Sitzung zu löschen (außer Startraum) und wieder neu zu erstellen, statt nur den Raumnamen zu ändern. Sie vermeiden damit, dass ungebetene Gäste ihre Sitzung besuchen können.

Wollen Sie jedoch den Link gerne beibehalten, können Sie ein Zugangspasswort generieren oder den Zugang manuell erlauben oder abweisen. Das Raummenü erhalten sie nach einem Klick auf die drei Punkte.

 

.

Die Warteschlange für die manuelle Auswahl währt maximal für 10 Minuten.

Ist der Sitzung noch nicht gestartet, warten alle Teilnehmer in der "LOBBY". Hier ist kein Zeitlimit gesetzt.

Besonderheit des Startraums:

Der Startraum ist der einzige Raum, der sich nicht löschen lässt. Das heißt, dass Sie immer denselben Link verwenden, auch wenn Sie den Raum umbenennen. Jeder der diesen Link ( z.B. aus alten Viko ) benutzt kann  ihrem Raum  beitreten.

  • Verwenden Sie daher die Zugangsbeschränkung (Moderator fragen), damit keine ungebetenen Gäste einen Zutritt erhalten.
  • Nutzen Sie diesen Raum eher weniger und erstellen sich Themenbezogene Räume. (Raum neu erstellen)